Konzerte an der Uni Bremen
ID:767Tuesday, 10. June 2014, 12.30 Uhr
Schubert goes Jazz
Roman Rofalski/Klavier

Veranstaltungsort: Theatersaal - Eintritt: frei

Schubert goes Jazz
Roman Rofalski ist als einer der wenigen Pianisten in der Lage, die Welten der klassischen Musik und des Jazz gleichermaßen auf höchstem Niveau zu bedienen. In seinen Kompositionen schafft er es vielmehr, diese beiden Felder zu einer neuartigen, facettenreichen Klangwelt zusammenzuführen.

Auf dem Programm stehen klassische Kompositionen von Franz Schubert, denen der Pianist seine Jazz-Bearbeitungen folgen lässt:


Franz Schubert (1797 - 1828)

- Klavierstück es-Moll (DV 946)
- Bearbeitung dessen, Roman Rofalski


Aus dem Zyklus „Winterreise“

- Der Wegweiser
- Auf dem Flusse
- Irrlicht
- Die Nebensonnen

Bearbeitung: Roman Rofalski


Informationen zu den InterpretInnen: Roman Rofalski.